Diese Studienpartitur basiert auf der von Daniel Heartz 1973 vorgelegten Edition des „Idomeneo“, die im Rahmen der „Neuen Mozart-Ausgabe“ erschienen ist, sowie dem Kritischen Bericht von Bruce Alan Brown (2005).

Mozarts Autograph des I. und II. Aktes, das sich heute in der Biblioteka Jagiellonska, Kraków befindet, sowie die Akte I und II aus der Münchener Aufführungspartitur sind erst nach Erscheinen der NMA-Edition wieder zugänglich geworden. Für die vorliegende Studienpartitur wurden sie mit herangezogen, der NMA-Text, wo immer aufgrund von abweichenden Lesarten notwendig, korrigiert. Von Umstellungen zwischen Hauptteil und Anhang wurde abgesehen; die vorzunehmenden Veränderungen werden im Notenteil durch Anmerkungen angezeigt.

- Ausgabe nach dem Urtext der „Neuen Mozart-Ausgabe“ auf dem neuesten musikwissenschaftlichen Stand
- Zweisprachiges Vorwort (dt./engl.)