Edward Elgars „Konzert für Violoncello und Orchester“ ist sein letztes großes Werk. Es ist eine klar strukturierte und hochemotionale Komposition, die in der Violoncelloliteratur von zentraler Bedeutung ist.

Die Studienpartitur basiert auf der Urtext-Ausgabe von Jonathan Del Mar, die 2005 publiziert worden ist. Sie enthält ein neues Vorwort des Herausgebers, das umfassend Auskunft über das berühmte Werk gibt. Diese Studienpartitur ist eine Referenzausgabe für jeden Cellisten und Konzertgänger.

- Studienpartitur zur ersten kritischen Edition
- Berücksichtigt sämtliche Quellen
- Mit neuem erweitertem Vorwort (engl./dt.)

“So sieht eine äußerst gewissenhafte Edition aus.”
(FonoForum 1/08)